Zum 13. Mal trafen sich Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft und Wirtschaft, um über aktuelle abfallwirtschaftliche und -technische Themen zu diskutieren. Auch Geschäftsführer Joachim Puhm hat sich über die Trends in der Branche informiert.

Die Recy & DepoTech in Leoben hat sich zur größten Abfallwirtschaftstagung in Österreich entwickelt. Dieses Jahr haben die Teilnehmer darüber diskutiert, wie die neuen Ziele der europäischen Abfallpolitik umgesetzt werden können. Bis 2030 sollen von der EU festgelegte Recyclingziele erreicht werden, die für viele Länder aus heutiger Sicht noch utopisch erscheinen. Geeignete Strategien und Technologien zu präsentieren und mit einem internationalen Fachpublikum zu diskutieren, standen daher im Mittelpunkt der Tagung.